Cloud der AG Libellen

Die Cloud beinhaltet den gemeinsamen Pool von Libellenbeobachtungen der AG Libellen Niedersachsen und Bremen. Sie dient daher nicht nur der Datenhaltung, sondern auch der Information und der Koordination der Kartierungen der AG-Mitglieder. Die Beobachtungen der Cloud werden kontinuierlich durch die Administratoren gesichert (siehe auch Datenhaltung).

Die Cloud kann zudem auch für die Erfassung von Beobachtungen genutzt werden. Über das Internet können direkt Beobachtungen über einen Internetbrowser (vorzugsweise Chrome oder Internet Explorer) eingegeben werden, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Die Eingabe von Beobachtungen in die Cloud ist sehr einfach und schnell erlernbar und besonders für Einzel- und Zufallsbeobachtungen zu empfehlen. Wer viele Beobachtungsdaten vor allem aus gezielten oder systematischen Erfassungen eingeben möchte, ist allerdings mit einer Einzelplatzlizenz von MultiBaseCS besser beraten (z. B. Möglichkeit der Eingabe von Gruppenbeobachtungen, Ergänzen von Feldinhalten in einer Listenansicht für mehrere Beobachtungen).

Die Funktionen sind in den folgenden Anleitungen ersichtlich:

AG Mitglieder können zusätzlich zum Zugang zu den Internetseiten der AG auch gesonderte Zugangsdaten zur Cloud bekommen. Hierfür einfach eine Mail schreiben an datenerfassung ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de.  Eine E-Mail-Adresse wird für die Versendung der Zugangsdaten für den Cloud-Nutzer benötigt. Standardmäßig wird die E-Mail-Adresse verwendet, unter der gemailt wird. Soll es eine andere E-Mail-Adresse sein, dann bitte diese Adresse in der Mail mitteilen. In der Cloud werden die E-Mail-Adresse sowie der Vorname und der Nachname des AG Mitglieds für die Dauer des Bestehens des Cloud-Zuganges gespeichert. Mit der Anforderung eines Zugangs zur Cloud der AG Libellen erkennt der Nutzer den Kodex der Datenhaltung und Datennutzung an.

Für AG Mitglieder mit eingerichtetem Cloud-Zugang geht es hier zur Anmeldeseite der Cloud:
http://cloud.multibasecs.de/

Hinweis: Die Schutzgemeinschaft Libellen in Baden-Württemberg e.V. (SGL) hat ebenfalls eine eigene Cloud im Einsatz. Die SGL hat Filme für die Nutzung der Cloud erstellt, die Sie auf dieser Seite abrufen können: http://sglibellen.de/kartierung/

Zurück zu Datenerfassung