Kontakt

Die AG Libellen in Niedersachsen und Bremen verwendet eine Mailingliste zur Kommunikation und betrachtet die Mitgliedschaft auf der Mailingliste als Mitgliedschaft der AG. Zum Schutz gegen Spam muss man erst die Aufnahme in die Liste beantragen, bevor man eMails an die Liste schreiben kann.

Um einen Aufnahmeantrag zu stellen, genügt es, eine eMail an folgende Adresse zu senden:

mitmachen ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die ehrenamtlichen Moderatoren vielleicht nicht sofort für die Freischaltung eingeloggt sind. Hinweis: Es scheint gelegentlich vorzukommen, dass der Spamfilter zu streng vorgeht und dann keine Reaktion auf den Anmeldeversuch erfolgt. In diesem Fall den listenadmin ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de anschreiben!

Nach der Freischaltung werden alle neuen Beiträge auch an die für den Aufnahmeantrag genutzte eMail-Adresse verteilt.

Einen neuen Beitrag für die Liste schickt man an folgende Adresse:

verteiler@ag-libellen-nds-hb.de

Außerdem wichtig: Unser Finanzbedarf wird von den Mitgliedern getragen. Für die Verwendung der Libellendaten haben wir einen Kodex erarbeitet.

Einzelne Mitglieder oder Gruppen der Arbeitsgemeinschaft können auch direkt per eMail angeschrieben werden:

  • Allgemeine Anfragen an das Organisationsteam:
    team ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de
  • Fragen zur Datenerfassung oder Einreichen von Meldungen per eMail:
    datenerfassung ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de
  • Ansprechpartner für die Webseite:
    webmaster ‘ät’ ag-libellen-nds-hb.de